Titel: Der Jäger Abschied - Notenblatt - mp3

Kritischer Bericht Edition Bündner Komponisten

Meinrad Schütter (1910 – 2006)

Robert Grossmann, Bearbeiter

 

Titel:  Der Jäger Abschied

Besetzung: Gemischter Chor S A T B

Textdichter: Joseph von Eichendorff

Widmung: für Roman Barandun

Kompositionsjahr: 1984

Manuskript, 7 Seiten

Zentralbibliothek Zürich, Musikabteilung

 

Kritischer Bericht:

Alle Strophen neu ausgeschrieben für Klarheit:

Taktzahlen beziehen sich auf Ausgabe.

Eichendorf Text gleich wie „Abschied vom Walde“

Text in der 3. Strophe verändert:  Originalversion „Deutsch Panier, das rauschend wallt“ ersetzt mit „bis das letzte Lied verhallt

T. 2, Schlag 2, Sopran und Alt, punktiert Viertel und Achtel korrigiert zu Triole mit Viertel und Achtel.

T. 4, Schlag 3, Bass, crescendo ergänzt

T. 6, Schlag 1, Tenor, c‘ ergänzt

T. 6, Schlag 1, Klavier c‘ ergänzt

T. 8, crescendo In Sopran und Alt, in Tenor und Bass ergänzt

T. 8, Schlag 4, Bass hat e, Klavier hat a. (R.G. e)

T. 11, Alt, Schlag 1,  fis‘ zu e‘ korrigiert

T. 14, Schlag 2, Klavier, a zu as korrigiert

T. 16, Bass, Text, es fehlt „noch“ (so lang‘ noch mein)

T. 17, Taktwechsel zu 5/4, nicht 3/2 wie in der Handschrift notiert

(auch in den weiteren Strophen)

T. 29-30, Tenor, Text Strophe 2, “tausendfach erschallt” zu “tausendfach verhallt” korrigiert

T. 30, Tenor, Schlag 1-2,Bogen ergänzt

T. 38 und weitere Takte), crescendo Zeichen in Bass ergänzt

T. 52 (Handschrift=4. Ausgang), Schlag 4,  Bass, fehlt Auflösungszeichen auf e.

T. 53, Schlag 2, Klavier, d korrigiert zu des (siehe Bass Stimme in der Handschrift)

T. 53, Schlag 3, Klavier, d braucht jetzt Auflösungszeichen

T. 53, Schlag 7, Klavier, e korrigiert zu d

T. 57, Schlag 2, Bass ist noch eine Halbe Note e, Klavier zeigt Viertel es—ich habe deshalb Viertel es in der Bass Stimme eingefügt. Hier ist es nicht klar, ob die Bass Stimme oder die Klaviernotation musikalisch richtig ist (R.G. Klavierversion)

T. 61, 2. Alt Stimme, Bogen ergänzt